Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

6 Eigelb werden mit 375 gr Zucker schaumig gerührt, hierauf 1 Löffel Zimt, 375 gr roh gestoßene Mandeln, 1 Teller Brosamen und 60 gr geschmolzene Butter damit vermischt und nun zuletzt noch das zu Schnee geschlagene Eiweiß leicht unter die Masse gemengt.

Dieser Teig wird nun in ein mit Butter bestrichenes Springblech getan und in ziemlicher Hitze fast fertig gebacken.

Unterdessen schneidet man geschälte Mandeln der Länge nach entzwei, vermischt sie mit ein wenig Eiweiß und Zucker und garniert nun die Torte dem Rand nach und kreuzweise und bäckt sie noch vollends aus.

Vor dem Servieren füllt man die Zwischenräume mit verschiedenem Gelee (z. B. den ersten Raum mit Johonnisbeergelee, den zweiten mit Quitten den dritten wieder mit Johannisbeergelee u. s. w.)


 

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search