Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Zwei Dinge gibt es, die ich unwahrscheinlich gerne esse: Geflügel und Süßkartoffeln. Morgen wird deshalb dieses Rezept ausprobiert, bei dem die beiden Komponenten miteinander kombiniert werden:


Hühner-Süßkartoffel-Eintopf

 

Zutaten für 6 Personen
6 Hühnerteile (mit Knochen, ohne Fett und Haut)
1 kg Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
250 g Champignons in dünnen Scheiben
6 Schalotten, geschält und halbiert
4 Knoblauchzehen, geschält
1 Tasse Weißwein
2 TL gehackten (frischen) Rosmarin, oder 1/2 TL getrockneten Rosmarin
1 TL Salz
1/2 TL frisch gemahlenen Pfeffer
1 1/2 EL weißen Essig

Zubereitung:
Huhn, Süßkartoffeln, Pilze, Schalotten, Knoblauch, Wein, Rosmarin, Salz und Pfeffer in den Crockpot geben und vermischen.
Den Deckel schließen und ca. 5 Stunden auf "Low" garen - bis die Süßkartoffeln weich sind.
Vor dem Servieren die Knochen entfernen und nach Geschmack Essig in das Gericht rühren.

 

Kommentare

Das Essen war zwar lecker,

Das Essen war zwar lecker, kam aber nicht im geringsten an den Süßkartoffelauflauf heran, den wir sonst immer essen. Das Rezept dazu gibt es demnächst. :-)

 

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search