Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Diese Hefeküchlein werden im schwimmendem Fett ausgebacken.

Als Teig verwendet man den Teig vom Gugelhopf. Dieser Teig wird, nachdem er geklopft ist, auf ein mit Mehl bestäubtes Brett genommen, mit genügend Mehl ausgerollt, ½ cm dick, dann Vierecke davon abgeradelt, läßt sie noch einen Moment gehen und bäckt sie dann in schwachheißem schwimmendem Fett, bestreut sie mit Zucker und serviert sie warm.

 

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search