Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Der vorgerichtete Karpfen oder Hecht wird in beliebige Stücke geschnitten, diese mit Salz bestreut und eine Stunde übereinander gelegt. Alsdann wird er in eine Mischung von Mehl und Semmelbröseln umgekehrt, in heißem Schmalz schön gelb und rösch gebacken.

Schöner sieht der Fisch aus und besser ist er, wenn er in Mehl umgekehrt, dann in verklopfte Eier getaucht, mit Semmelbröseln bestreut und dann in heißem Schmalz gelb gebacken wird.
 

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search