Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Die Reste von verschiedenem Fleisch benützt man gerne zu Fleischsalat. Man schneidet sie in ganz feine Scheiben, und verklopft recht gut Essig, Oel, Salz und wenig Pfeffer (nach Belieben etwas Senf), ein rohes Eigelb, einige Löffel dicken Rahm und ganz wenig Fleischextrakt. Dieses alles vermischt man tüchtig mit den Fleischscheibchen und garniert den Salat zuletzt noch mit einigen gesottenen, gewiegten Eiern, oder frischem Ackersalat (Nüßlisalat).

 

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search