Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Bei Eierschwämmen handelt es sich um Pfifferlinge, deren charakteristischen Merkmale der dotter- bis goldgelbe, erst runde (knopfförmige) und dann leicht trichterförmige Hut und der gleichfarbige sich nach unten verjüngende Stiel, der allmählich in den Hut übergeht, sind. Die Unterseite dieses Hutes ist mit mehr oder weniger breiten Leisten bedeckt, die allmählich in den Stiel auslaufen. Das Fleisch ist weiß bis blaßgelb.

Frische Exemplare erkennt man daran, dass sie fruchtartig (nach Aprikosen) duften.

 

 

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search