Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Man dämpft in 50 gr Butter, Champignon und gewiegte Petersilie. Muscheln oder kleine Porzellanförmchen werden mit Butter und fein gehackten Kräutern ausgestrichen, das Gedämpfte dazu getan. In jede Muschel schlägt man nun ein frisches Ei, salzt und pfeffert es und setzt die Muscheln in ein Geschirr, in das man auf den Boden etwas warmes Wasser getan, stellt es solange in den Bratofen, bis das Ei anfängt fest zu werden und serviert alsdann die Muscheln.


 

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search