Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Tomaten

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h363358.server61.campusspeicher.de/httpdocs/kochfrau/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Diese vegane Nudelsauce ist ein "Tausendsassa". Sie lässt sich problemlos einen Tag vorher zubereiten, (luftdicht verschlossen) bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren, als Vorrat einfrieren und entweder unverändert gegessen oder als Ersatz für "1 Dose Tomaten" in unterschiedlichen Rezepten verwendet werden.

Zu etwa 15 Pfd. reifen Tomaten werden 1 Esslöffel Pfefferkörner, etwas gestoßene Nelken, ein kleines Stück spanischer Pfeffer, 2 große Zwiebeln, 2 große Sellerieknollen, beides fein geschnitten, 4 Esslöffel Zucker und 1 Esslöffel Salz verwendet und mit 1/2 l Weinessig mehrere Stunden gekocht und durch ein Sieb getrieben.

Man lasse Zwiebel in Butter zum Kochen kommen, lege ganze Tomaten hinein, salze sie und lasse sie im Bratofen langsam schmoren. Mit Wasserreis zu servieren.
 

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search