Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Bowle

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h363358.server61.campusspeicher.de/httpdocs/kochfrau/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Mit Rotwein zubereitete Pomeranzenbowlen nennt man auch "Kardinal", die mit Weißwein bereiteten "Bischof". Die Bowlen passen zu kräftigen Fleischspeisen, zu Schinken in Burgunder, aber auch zu Pfannkuchen, Braten, Ragouts und Frikassees. Die Bowle wird gekühlt serviert.

Oft gibt es Ananas im Angebot im Supermarkt. Dann lohnt es sich, einfach einmal eine Ananasbowle auszuprobieren. Für 5 bis 6 Flaschen Wein, benötigt man ca. 500 g Fruchtfleisch von einer (oder mehreren) reifen Ananas. Diese Bowle wird richtig kalt getrunken. Man gibt viel Eis zu, und auch der vor dem Auftragen zuzugebende Sekt muss gekühlt sein. Ananasbowle passt zu sowohl zu Geflügel und Wild als auch zu süßen Speisen.

Die Erdbeerbowle wird von der Aprikosen- und Pfirsichbowle abgelöst, die ebenso zubereitet wird, wie die Erdbeerbowle, nur daß man die Hälfte der Früchte zerlegen muß, nachdem sie sauber abges

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search