Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Zutatenlexikon

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h363358.server61.campusspeicher.de/httpdocs/kochfrau/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

(aid) - Zitronengras verleiht vielen Speisen einen erfrischenden und belebenden Geschmack. Das zitronenähnliche Aroma harmoniert hervorragend zu Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten. Auch in frischen Salaten, im Wokgemüse und in Eintöpfen kommt die Gewürzpflanze zum Einsatz. Zitronengras ist ein wichtiger Bestandteil vieler asiatischer Gerichte wie zum Beispiel der bekannten thailändischen Hühnersuppe mit Kokos "Tom Khaa Gai". In Indonesien und Bali wird die Gewürzpflanze für pastenartige Gewürzmischungen verwendet, die auch roh als Dip gegessen werden können. Zitronengras wird auch Lemongras genannt und ist eine grasähnliche Staude aus den Tropen Asiens mit langen spitzen Blättern.

1 EL Salz = 12 g
1 El Mehl = 10 g
1 EL Zucker = 15 g
1 EL Grieß = 15 g
1 EL Fett = 20 g
1/8 l Flüssigkeit = 8 EL

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search