Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Kochen mit der Kochkiste

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h363358.server61.campusspeicher.de/httpdocs/kochfrau/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Durch die Verwendung einer Kochkiste oder eines Kochbeutels kann man eine Menge Geld sparen, da die Speisen nur angekocht werden und anschließend ohne weiteren Energieverbrauch in der Kochkiste oder dem Kochbeutel garen.

Auch Königsberger Klopse lassen sich problemlos und energiesparend in der Kochkiste zubereiten. Gerademal zwei Stunden  Zeit benötigt man dann für die Zubereitung dieses Gerichtes, das für 4 Personen reichen sollte. Dabei ist die Vorbereitungszeit schon mitgerechnet. Wahlweise gibt es einen hellen oder einen dunklen "Beiguss" dazu, in dem die Klopse langsam garen - ganz nach Geschmack.

Dieses Rezept reicht für vier Personen. Für die Kochzeit in der Kochkiste sollte man gut 3 Stunden veranschlagen, dazu kommen noch einmal 50 Minuten Vorkochzeit und ein wenig Vorbereitungszeit am Abend vorher, denn die Linsen müssen eingeweicht und das Rauchfleisch eventuell gewässert werden.

Dieses Rezept für die Kochkiste reicht für 4 Personen. Man benötigt ca. 30 Minuten an Vorkochzeit, dann kommt das Gericht für 4-5 Stunden in die Kochkiste, wobei keinerlei weitere Engerie mehr zugeführt werden muss. So spart man nicht nur Strom, sondern muss sich in dieser Zeit auch nicht um das Gericht kümmern, sondern hat Zeit für andere Dinge.

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search