Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home | Alte Rezepte

Suppen

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h363358.server61.campusspeicher.de/httpdocs/kochfrau/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Für Obsuppe gilt als Regel: jede Art getrocknetes Obst wird über Nacht mit Zuckerwasser (dem ein wenig Zimt und Zitronenschale beigegeben ist) geweicht und in demselben Wasser gekocht.

Um den Suppen auch ohne Fleischbrühe einen kräftigen Geschmack zu geben, bedarf es einiger Sorgfalt. Man bereite zunächst dafür eine Grundbrühe.

Diese Suppe findet man in Frankreich unter den mittleren Haushaltungen fast überall; denn sie dient als vollständiges Mittagsmahl.

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search