Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home | Alte Rezepte

Salate

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h363358.server61.campusspeicher.de/httpdocs/kochfrau/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Man schneidet Porree, wie beim Gemüse angegeben, in fingerdicke Stücke, brüht ihn in vielem Wasser und Salz möglichst zweimal, läßt ihn ablaufen und erkalten, dann wird er mit Öl, Essig und etw

Man nimmt nur die inneren, zarten, gebleichten Blätter, bemerkt sei ausdrücklich: auch die Blattrippen, soweit sie durch Bleichen zart sind, und schneidet sie nach dem Reinwaschen in Stücke.

Wer Tomaten roh essen kann, bereitet den Salat höchst einfach durch übergießen von Estragonessig üoer die geschnittenen Tomatenscheiben.

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search