Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home | Alte Rezepte

Desserts

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h363358.server61.campusspeicher.de/httpdocs/kochfrau/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Rhabarberstengel werden leicht geschält, dann weich gekocht und, wenn es ganz fein werden soll, durch ein grobes Sieb geschlagen, so dass die Masse einem Apfelbrei ähnlich erscheint.

Die jungen, noch zarten Blattstengel des Rhabarber reißt man dicht am Stocke ab, befreit sie vom Blatt, schält sie und schneidet zentimeterlange Stückchen davon.

Die Creme kann warm und kalt gegeben werden, im letzteren Falle läßt man den Schaum weg.

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search