Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home | Alte Rezepte

Desserts

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/h363358.server61.campusspeicher.de/httpdocs/kochfrau/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Man kocht in einer Messing-Pfanne in ganz wenig Wasser eine große Tasse voll Himbeeren, preßt deren Saft aus und kocht ihn mit Zucker gut auf.

Das fertige Kompott wird hoch auf eine Schüssel angerichtet, mit geschlagenem Eiweiß, das mit Zucker versüßt wurde, verziert und sofort serviert, oder noch einige Minuten in den Ofen gestellt,

1/2l süßer Rahm wird steif geschwungen, dann genügend fein gesiebter Zucker und so viel filtrierter Himbeersaft beigemengt, bis es das angenehme Aroma der Himbeeren hat und auch schön rosafarbi

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search