Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search
Home

Weblogs

Jetzt habe ich das Rezept für Seitan aus dem Crockpot endlich ausprobiert, hatte allerdings meine ganz normalen Anlaufschwierigkeiten, denn ich hatte weder Knoblauch- noch Zwiebelpulver im Haus. Statt dessen habe ich Hackfleischgewürz und Gyrosgewürz verwendet. :-) Außerdem bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, dass ich das Saitan ja im Brotbackautomaten kneten lassen könnte. Das war allerdings keine so gute Idee. Das Ergebnis war ein Teil nicht ganz so gut geknetetes Seitan, ein Teil gut durchgeknetetes und merkwürdige kleine Kügelchen drumherum. Das nächste Mal wird also mit der Hand geknetet.

Nur 5 Tage dauert es, bis man diesen Essig genießen kann.

Man vermischt dafür 100 ml 25%ige Essigessenz mit 100 ml Wasser und 300 ml. Roséwein. Dazu kommen 4 Zweige Salbei.

Unser Salbei im Garten meint es dieses Jahr ausgesprochen gut mit uns. Außer, dass man damit Gurgeln kann, wenn man Halsschmerzen hat, kann man ihn auch zusammen mit Nudel essen.

Kochfrau mit Google durchsuchen

Custom Search